JETZT BERATEN LASSEN

TBM DIABETES

Diabetes ist aktuell eine der teuersten chronischen Krankheiten. 2014 wurden in Österreich nahezu 2 Mrd. Euro für Behandlungskosten ausgegeben. Eine Vermeidung von Übergewicht und Rauchen sowie regelmäßige Bewegung sind wesentliche Präventivmaßnahmen. So können Folgeschäden wie Herz- und Gefäßerkrankungen oder Erkrankungen der Augen oder Nieren verzögert oder verhindert werden. telbiomed schafft hier eine Basis für ein perfektes Zusammenspiel von Arzt und Patient.

Ausgangslage

Aufgrund des hohen Risikos schwerer Folgekrankheiten bei Diabetes ist es wie bei kaum einer anderen chronischen Erkrankung so wichtig, dass der Patient gut eingestellt ist. Die laufende Kontrolle des zuständigen Arztes und die Therapietreue des Patienten helfen, das Risiko zu minimieren. So können etwa Anpassungen des Lebensstils z.B. in Bewegung, Ernährung etc. den Blutzuckerspiegel senken, was eine Änderung in der Medikation erforderlich macht. Ein schlecht eingestellter Diabetes bedeutet ein erhöhtes Risiko für Folgeschäden.

Lösung

Die Lösung von TELBIOMED ermöglicht dem betreuenden Arzt eine regelmäßige Rückmeldung zum elektronischen Therapietagebuch seiner Patienten. Der Therapieverlauf kann anhand der Trendgrafiken mit geringem Aufwand kontrolliert werden, sodass zeitnahe Therapieanpassungen erfolgen können. Vom Arzt vorgebrachte positive Rückmeldungen erhöhen die Therapietreue und können langfristig zu einer Reduktion des Risikos für Folgeerkrankungen beitragen.

Vorteile mit TBM DIABETES

Motivierend zur Mitarbeit

Durch das regelmäßige, intuitive und sichere Erfassen der Gesundheitsdaten sind die Patienten eigenverantwortlich in den Behandlungsprozess eingebunden.

Einfache Nutzung

Hohe Benutzerfreundlichkeit für ältere Personen: Die Werte von klassischen Messgeräten wie Waage oder Blutdruckmessgerät werden mittels berührungsloser Funktechnologien zur App übertragen.

 

Effizientes Arbeiten

Ort- und zeitunabhängige Kommunikationswege führen zu einer effizienten Zusammenarbeit zwischen Patienten und beteiligten Gesundheitsdiensteanbietern.

 

Therapie nach Maß

Die Darstellung des Medikamentenregimes fördert die Therapieadhärenz der Patienten und unterstützt die Ärzte bei der Therapieeinstellung.

Alle Versorgungsebenen sind eingebunden

Die verschiedenen Versorgungsebenen entlang des Behandlungspfades können über ein gesichertes, internetbasiertes Kommunikationssystem zusammenarbeiten.