JETZT BERATEN LASSEN

TBM APP

Die TBM APP ist das zentrale Kommunikationswerkzeug des Patienten. Mit ihr erfasst er Selbstmesswerte wie z.B. Körpergewicht, Blutzucker, Blutdruck oder Herzfrequenz und übermittelt die Werte an die Datenzentrale bzw. das Betreuungsnetzwerk. Nach dem Closed-Loop-Healthcare-Prinzip können der betreuende Arzt oder das Diplompflegepersonal Rückmeldungen und Empfehlungen an den Patienten übermitteln. Die Daten werden zwischen Betreuungspersonen und Patienten verschlüsselt übertragen; zur Sicherung des Smartphones beim Patienten ist eine ID-Karte im Einsatz.

Einfache Bedienung und hohe Datensicherheit

Einfache Datenerfassung

Der Patient kann seine Vitalparameter per App unterstützt durch einen Workflow oder nach frei definiertem Ablauf erfassen, annotieren, symptomatische Daten dokumentieren, Fragen stellen und in Freitextform Kommentare verfassen. Für einen automatischen und komfortablen Datenerfassungsprozess nutzt die App Near Field Communication (NFC) Technologie, wodurch das manuelle Eintippen von Messdaten entfällt. Bei Verwendung von Bluetooth Geräten kann dadurch die aufwendige Prozedur der Bluetooth Kopplung vereinfacht werden.

Geräteschutz

Zusätzlich kann durch NFC eine zusätzliche Zugangskontrolle realisiert werden, denn der Patient muss die App vor jeder Verwendung mit einer persönlichen und somit eindeutigen ID Karte (RFID Karte) entsperren. Da der Patient sensible Daten mit seinem Smartphone erfasst und verwaltet, können zusätzlich Sicherheitsfunktionen der Smartphone Plattform, wie Geräte-Verschlüsselung oder Zugriffscodes beim Entsperren verwendet oder durchgesetzt werden.

Sicherer Datentransfer

Alle erfassten Daten werden im Hintergrund verschlüsselt von tbm core synchronisiert. Von TBM Core hingegen werden neue Feedbacknachrichten geladen, sobald diese von einem Arzt ins Web-System eingegeben wurden. Periodisch werden automatisch Reports erstellt, welche dem Patienten einen Überblick über seinen Zustand und Verhalten geben. Die Patienten werden über neue Nachrichten informiert sobald diese verfügbar sind. Sobald die Patienten die Nachrichten gelesen haben, wird das Telemonitoring System darüber informiert (Lesebestätigung). Änderungen an den Einstellungen von TBM App für einen Patienten in Bezug auf die zu erfassenden Daten, werden dem Patienten in der App mitgeteilt.

Patientenmonitoring

Durch die Verwendung der App im Zusammenhang mit tbm core kann dem betreuenden Arzt eine möglichst aktuelle Sicht auf seine Patienten bereitgestellt werden. Dieser hat wiederum die Möglichkeit sicher und geschützt mit seinen Patienten in Verbindung zu treten, ohne dass diese unmittelbar vor Ort sein müssen.

"Durch das regelmäßige Erfassen meines Ausdauertrainings hilft mir die TBM APP sehr, meinen Lebensstil im Überblick zu haben und nach meinem Herzinfarkt ganz besonders auf meine Gesundheit zu achten."
Werner K.