JETZT BERATEN LASSEN

HERZMOBIL IN ÖSTERREICH

Integrierte Versorgung für Patient:innen mit Herzschwäche

 

 

Was ist HerzMobil?

HerzMobil ist ein multidisziplinäres Versorgungsprogramm für Patient:innen mit Herzschwäche, auch Herzinsuffizienz genannt.

Durch die Selbstmonitoring-Lösung können die Patient:innen in ihrer gewohnten häuslichen Umgebung gesundheitsrelevante Daten aufzeichnen, um diese anschließend dem Arzt zur Beurteilung zur Verfügung zu stellen.

Die Ziele des Versorgungsprogramms sind die nachhaltige Stabilisierung der Erkrankung, die Optimierung der medikamentösen Therapie, die Verbesserung der Eigenkompetenz der Patienten, damit verbunden ein sicherer Umgang mit der Erkrankung und eine bessere Lebensqualität für Patient:innen und deren Angehörige.

 

Teilnehmer:innen am HerzMobil – Programm haben ein deutlich geringeres 1-Jahres-Mortalitätsrisiko (10% vs. 25%).

Näheres und den Link zur Publikation finden Sie in den TBM-News …